Altersvorsorge-untersuchung

Dr. Andrea Wirnsberger, B.ac. - Tierarzt-Ordination in Klosterneuburg

Für ältere Tiere biete ich selbstverständlich auch Altersvorsorgeuntersuchungen an. Grundlage dafür bildet ein komplettes Blutbild. Wenn notwendig, wird auch mittels Ultraschall, Röntgen, kardiologischen Untersuchungen wie Blutdruckmessung sowie Kot- und Harnuntersuchungen weiter untersucht. 

Rechtzeitige Erkennung von Erkrankungen mit der Altersvorsorgeuntersuchung

Spezielles Augenmerk liegt hier in der rechtzeitigen Erkennung von Erkrankungen, die gerade bei älteren Tieren häufig auftreten. Gerne berate ich Sie auch über sinnvoll unterstützende Maßnahmen wie spezielle Geriatrika und Futtermittelergänzungen für Hunde- und Katzensenioren.

Ab wann ist die Altersvorsorge sinnvoll?

So wie Menschen auch, altern Tiere abhängig von ihrem Gesundheitsstatus, den äußeren Einwirkungen und auch beeinflusst von Stresszuständen. Allgemein gesprochen zählen mittlere und große Hunde ab dem 8. Lebensjahr zu den „Senioren“, bei kleinen Hunden spricht man erst ab dem 10. Lebensjahr von älteren Hunden. Bei Katzen verhält es sich ein wenig anders – bei Ihnen sagt man, dass sie mit ungefähr 12 Jahren in die Jahre gekommen sind. Nichtsdestotrotz, ein Tier ist immer nur so alt, wie es sich fühlt. Kontaktieren Sie uns gern bezüglich eines Termins, wir freuen uns, Ihren „Senioren“ kennenzulernen.

Altersvorsorge-Untersuchung bei Hunden und Katzen

Durch die Früherkennung bzw. Vorsorgeuntersuchung mit gezieltem Augenmerk auf „typische Altersleiden“ können viele Begleitsymptome für eine lange Zeit verhindert oder gemildert werden. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch bezüglich der speziellen Vorsorgemöglichkeiten und dem Umfang der Untersuchung an Ihrem Tier.

Kontakt

Kontakt

Dr. med. vet. Andrea Wirnsberger, B.ac

Weidlinger Straße 21

3400 Klosterneuburg

Tel.: +43 2243 337 21

 Öffnungszeiten

Montag - Freitag 09:00 - 11:00 17:00 - 19:00

Samstag 09:00 - 11:00

SOCIAL MEDIA

Facebook-Praxis

Facebook-TCM