.

Physiotherapie/Unterwasserlaufband der Tierarzt-Ordination in Klosterneuburg

Bei orthopädischen Problemen kann man den Patienten mit diesen Therapien sehr gut helfen. Beim Unterwasserlaufband werden durch den zusätzlichen Wasserauftrieb bis zu 62 % des eigenen Körpergewichtes getragen. Die Hunde werden zu eigener, aktiver Bewegung ermutigt und motiviert. Motorik, Muskelkraft, Beweglichkeit und Ausdauer werden wieder erlangt und die Genesung nach orthopädischen Operationen deutlich verkürzt.

Arthroseschmerzen werden gelindert, die deutliche Zunahme an Muskelmasse kann die Gelenke wieder besser stabilisieren.

An die anfangs ungewohnte Bewegung unter Wasser lassen sich die Hunde mit Geduld und mit Hilfe von vielen Leckerlis gut gewöhnen. Das Wasser im Unterwasserlaufband ist geheizt und im Anschluss an die Therapie werden die Hunde gut getrocknet, sodass sich ihre Besitzer auch im Winter nicht sorgen müssen, dass sich ihr Hund verkühlt.

 

Folgende Therapieformen werden im Rahmen der Physiotherapie angeboten:

  • Massage
  • Aktive und passive Bewegungstherapie
  • Strom- und Elektrotherapie
  • Laser
  • Neuraltherapie
  • Unterwasserlaufband
  • Osteopathie

Die Therapie erfolgt nach Terminvereinbarung unter Tel. Nr. 0676/7358566. Tierärztin und Physiotherapeutin Mag. Verena Tragauer wird Sie gerne über alle angebotenen Therapien informieren.